v.i.p.j.a. 2003
Infos
:: Themeninseln :: Workshops :: Forum :: Doku

 
 
 
 
ThemenInseln und Diskussionsrunden
im Festsaal des Wiener Rathauses

Donnerstag, 27.11.2003, von 13.00 bis 18.00 Uhr

Partizipation und Ehrenamtliche Jugendarbeit
Das partizipative Prinzip der Ehrenamtlichkeit als Chance für eine zukünftige menschliche Gesellschaft!?
Diskussionsrunde: Kann ehrenamtliche verbandliche Jugendarbeit ohne Partizipation?
Moderation: Judith Frisch-Wurth, (MAS)
TeilnehmerInnen: VertreterInnen der verbandlichen Jugendorganisationen

Partizipation und Arbeit
Diskussionsrunde: Arbeitslos: Findet Gesellschaft ohne uns statt?
Moderation: Richard Krisch (Verein Wiener Jugendzentren)
TeilnehmerInnen: Murat (16), Robert (15), Karin (16), Danica (16),u. a.
Diskussionsrunde: Jugend ohne Arbeit: wo bleibt die Partizipation?
Moderation: Richard Krisch (Verein Wiener Jugendzentren)
TeilnehmerInnen: Albert Scherr (Uni Freiburg), Ingeborg Friehs (AMS Wien), Arthur Baier (Arbeiterkammer Wien),u. a.

Partizipation in Schule und Vorschulbereich
Diskussionsrunde: Ohne uns geht nichts!
Moderation: Rupert Corazza, Margot Stöger, Patrick Wolf (Stadtschulrat)
TeilnehmerInnen: EntscheidungsträgerInnen aus dem Schulbereich diskutieren mit Schülerinnen und Schülern über neue Formen der Schuldemokratie

Partizipation und Stadtteil (-planung)
Auf dem Prüfstand: Einbindung Jugendlicher in der Stadtteil(-planung)
Diskussionsrunde: Jugendliche und Freiräume: Teilen statt Haben
Moderation: Tanja Wehsely (Verein Wiener Jugendzentren)
TeilnehmerInnen: Es diskutieren PlanungsexpertInnen sowie PraktikerInnen der Jugendarbeit, u. a.: Michaela Mischek (Bauträger Mischek), Gabriele Langer (Verein Wiener Jugendzentren), Eva Kail (Leitstelle für alltags- und frauengerechtes Planen und Bauen), Danila Mayer (back on stage 5), Martin Schaurhofer (Agenda 21 Alsergrund)

Partizipation und Demokratie
Diskussionsrunde: Beteiligung - die Chance, die Zukunft!?
Moderation: Eva Floigl (wienXtra-jugendinfo)
TeilnehmerInnen: Elisabeth Ziegler (Ministerium für soziale Sicherheit und Generationen),
Otto Goger (Schulombudsmann, Stadtschulrat für Wien), Monika Pinterits (Kinder- und Jugendanwältin),
Vucko Schüchner (Laju, Schnittstelle für Partizipation), Brigitte Haider (Landesverband der Elternvereine an AHS)
Diskussionsrunde: Wählen mit 16? - eine Chance, wenn ...
Moderation: Karl Ceplak (wienXtra)
TeilnehmerInnen: Harry Brandner (Arge Partizipation), Maria Huf (Landesjugendreferat Burgenland), Alexandra Bahringer (Schülerin, Mitglied des LSV), Christian Kurz (Schüler, Mitglied des LSV), u. a.

Partizipation und Medien
Wer MACHT Medien? - Beteiligungschancen in der Wiener Medienszene
Diskussionsrunde: Beteiligungschancen für Kinder und Jugendliche innerhalb medienpädagogischer Einrichtungen und Non-Profit Organisationen
Moderation:Barbara Buchegger (netbridge)
TeilnehmerInnen: VertreterInnen unabhängiger Medieninitiativen und medienpädagogischer Einrichtungen
Diskussionsrunde: Beteiligungschancen für Kinder und Jugendliche in kommerziellen Massenmedien.
Moderation: Barbara Buchegger (netbridge)

Partizipation in Freizeit und Kultur
Diskussionsrunde: Veranstalten in Wien - Party heißt nicht gleich Partizipation!
Moderation: Renate Kraft (Koordinatorin der Parkbetreuung)
TeilnehmerInnen: Shirin Anisoldoleh (wienXtra-jugendinwien, Eventberaterin), Gabriele Krizek (MA 36 Veranstaltungswesen), Günther Holtschik (Veranstalter ARENA), Peter Jedelsky (kriminalpolizeilicher Beratungsdienst)
Diskussionsrunde:
Kinder und Kultur, ein Widerspruch oder doch eine (Beteiligungs-) Chance?
Moderation: Sabine Krones (Leiterin der wienXtra-kinderinfo)
TeilnehmerInnen: Angelika Overbeck (Künstlerin, wienXtramedienzentrum), Elisabeth Menasse-Wiesbauer (Direktorin ZOOM-Kindermuseum), Edith Lechner (Bildende Künstlerin, Lehrerin für Werkerziehung)

Partizipation in der Jugendwohlfahrt - MAG ELF im Dialog
Gefährdete Jugend, ratlose Eltern: Im Dialog werden Lösungen entwickelt
Diskussionsrunde: Kinder und Jugendliche in Sozialpädagogischen Einrichtungen, Chancen und Probleme der Patizipation
Moderation: Wolfgang Fiebinger, Monika Niederle (MAG ELF)
TeilnehmerInnen: Eveline Eichmann (Dezernentin für Sozialpädagogische Einrichtungen der MAG ELF), u. a.
Diskussionsrunde: Kinder und Jugendliche nach Scheidungen- Können ihre Wünsche erfüllt werden?
Moderation: Belinda Mikosz (MAG ELF)
TeilnehmerInnen:
Wir diskutieren u.a. mit Jugendlichen und Marguerite Dunitz-Scheer (UNI Graz)

 
 
   vipja@plansinn.at :: impressum